So werden Sie gefunden, die Erste:
Suchmaschinen-Optimierung

Google Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

Endlich ist sie fertig, die neue Website. Die Freude ist groß, war es doch viel Arbeit den neuen Auftritt zu gestalten.
Wundern Sie sich nicht, wenn die Besucher trotzdem nicht scharenweise auf Ihrer Seite einfallen.
Denn – Sie haben es sich bereits gedacht – die Arbeit ist noch nicht getan.

Webseiten, die von Suchmaschinen wie Google nicht gut gefunden werden, sind nicht optimal. Das sind dann eher “Visitenkarten-Seiten”. Sie geben im Netz praktisch Ihre Visitenkarte ab. Gefunden werden Sie dann aber nur von Personen, die Sie bereits kennen, oder die direkt Ihre Webseite besuchen.

Wenn Sie neue Besucher auf Ihre Seite bekommen wollen, müssen Sie die Webseite für Suchmaschinen wie Google optimieren. Man spricht dann von Suchmaschinen-Optimierung, oder englisch SEO – Search Engine Optimization. Suchmaschinen-Optimierung ist ein strategischer und langfristiger Prozess.

LIXA Tipp

Suchmaschinen-Optimierung ist kein Sprint, eher ein Mittel- oder Langstreckenlauf. SEO ist eine Aufgabe für das Marketing und keine Disziplin für Techniker.

LIXA Tipp

SEO ist ein Prozess, der idealerweise grundlegendes Marketingwissen voraussetzt. Suchmaschinen-Marketing beginnt schon bei der Planung eines Webauftritts.
Es können aber auch Optimierungen auf bereits bestehenden Seiten durchgeführt werden.
Lixa verbessert langfristig die Position Ihrer Webseite.
Fragen Sie gleich unverbindlich an

Webseiten müssen beiden gefallen: Menschen und Suchmaschinen

Natürlich sollte sich eine Webseite nicht nur für die Suchmaschinen “hübsch machen”.
Genauso wichtig ist es, dass der Nutzer eine barrierefreie, attraktive und ergonomische Webseite vorfindet. LIXA plant und realisiert Ihre komplette Webseite. Suchmaschinen-Optimierung ist ein langfristiger Prozess. Bis Ihre Webseite in der natürlichen Suche gut gelistet wird, kann es sinnvoll sein, mit bezahlten Google Adwords -Anzeigen zusätzliche Besucher für Ihren Internetauftritt zu gewinnen.
René Müller wurde von Google 2011 für diese Tätigkeit über umfangreiche Tests zertifiziert .

Die Kombination aus organischer Suche und AdWords ist eine wichtige Maßnahme für das Suchmaschinen-Marketing.
Mit einer geschickten Kombination von organischer und bezahlter Suche werden die besten Ergebnisse erzielt.

LOCAL SEO – so erreichen Sie Top-Platzierungen in Ihrer Region

Für viele Unternehmen, Firmen und Freiberufler ist es wichtig, dass Sie besonders gut in der eigenen Region gefunden werden. Der Steuerberater aus Nürnberg möchte vor allem Klienten aus seiner Stadt gewinnen, die Pizzeria in Fürth kann mit Kunden in Hamburg wahrscheinlich nicht viel anfangen.
Unter Local SEO, also unter lokaler Suchmaschinen-Opimierung, versteht man die Verbesserung der Suchergebisses bei Google in einer bestimmten Region.

Die gute Nachricht:
Regional, oder lokal begrenzt, sind SEO Maßnahmen einfacher und kostengünstiger durchzuführen. Oft genügen schon wenige Maßnahmen, um an Ihrer direkten Konkurrenz vorbeizuziehen.

Google My Business
Lokale Suchmaschinenoptimierung beginnt schon mit der Erstellung eines optimalen Eintrages bei Google My Business. Durch einen attraktiven Eintrag Google My Business erscheint Ihr Unternehmen meist auf der rechten Seite in der Kartendarstellung bei Google Maps.
Dieser Eintrag ist kostenlos und sollte bei keinem Unternehmen fehlen. Wenn sie mehrerer Niederlassungen haben, sollte es für jede Filiale einen eigenen Eintrag geben.
Idealerweise wird der Google My Business Eintrag durch Einträge in weitere Branchenverzeichnisse ergänzt, wie z.B. Meinestadt.de, Gelbe Seiten, Yelp.

Bewertungen wichtig

Bewertungen haben mittlerweile eine sehr wichtige Bedeutung für das Suchmaschinen-Marketing. Einerseits können positive Bewertungen bei Google My Business das Ranking bei Google direkt beeinflussen, ganz sicher beeinflussen gute Rezessionen aber ihren Eindruck beim Suchendenden, also bei dem Menschen, der Ihrem Unternehmen online das erste mal begegnet.